Datenschutzerklärung von Insiders

In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen erklären, wie Insiders Online BV und Tripweb BV, beide zugehörig zu Insiders Holding (hiernach Insiders), mit Ihren persönlichen Daten umgeht. Wir erklären, wer gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) für das Sammeln der Daten verantwortlich ist. Es wird erklärt, welche persönlichen Daten wir sammeln und wie wir mit den gesammelten Daten umgehen. Diese Datenschutzerklärung betrifft alle persönlichen Daten, die wir von Ihrem Unternehmen und vom Endnutzer der Dienstleistung, die Insiders in Ihrem Namen verrichtet, speichern. Wir erklären, zu welchem Zweck und wie lange die Daten gesammelt werden und welche Rechte Sie bezüglich der Speicherung dieser Daten haben.

Außerdem informieren wir Sie darüber, wie wir mit Daten der Endnutzern Ihrer Webseite und Apps umgehen. Für die Sammlung dieser Daten sind Sie selbst verantwortlich. Sie können diese Informationen in Ihren eigenen ABGS benutzen, um Ihre Kunden über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten zu informieren.

 

Wer ist verantwortlich?

Gemäß der EU-DSGVO ist die Partei verantwortlich, die festlegt, zu welchen Zwecken Ihre persönlichen Daten gespeichert werden. Daher ist Insiders für die Daten Ihres Unternehmens und unserer Kontaktperson verantwortlich. Für die Sammlung der persönlichen Daten der Endnutzern Ihrer Webseite und Apps sind Sie verantwortlich. Insiders ist in diesem Fall nur die Partei, die die Daten verarbeitet und verwaltet. Insiders überlässt die Verarbeitung der Daten der Endnutzer anderen Parteien. Wir erwarten von diesen Firmen, dass sie genauso sorgsam und verantwortungsvoll mit den Daten umgehen wie wir das tun. Deshalb haben wir mit diesen Partner Verträge zur Datenverarbeitungsbedingungen gemäß der EU-DSGVO abgeschlossen, in denen wir festgelegt haben, dass sie unserem Standard gemäß mit den Daten umgehen müssen.

 

Welche persönliche Daten werden gesammelt?

Damit wir Ihre Aufträge ausführen können, benötigen wir je nach Art des Auftrags verschiedene Daten:

  • Name & Adresse
  • Postfach- und/oder andere Adressdaten
  • Benutzername und Passwort bei Insiders
  • IP-Adresse, das Sie benutzen, um sich bei Insiders einzuloggen
  • Rechnungs- & Bankdaten
  • Webseiteninhalte wie Fotos, Videos und Texte, die Unternehmer, Organisationen und Endnutzer selbst zur Webseite, zu Ihrer Datenbank oder in der Open Data Plattform hinzufügen (User Generated Content)
  • persönliche Informationen, die Besucher selbst zu ihrem Profil hinzugefügt haben, zum Beispiel Interessen der Nutzer bezüglich Reisen oder Freizeit
  • persönliche Informationen, die Mitglieder Ihres Unternehmens selbst zu ihrem Profil hinzugefügt haben
  • Statistiken zum Verhalten der Nutzer Ihrer Webseite und/oder App, zum Beispiel die Anzahl besuchter Seiten, die Customer Journey (Suchpfade innerhalb der Webseite), Bewertungen, Likes, Favoriten und Suchwörter
  • Daten zu Interessen und Mitgliedschaften in Gruppen in den sozialen Netzwerken wie zum Beispiel LinkedIn, Instagram, Facebook, Twitter oder Whatsapp, die durch Aktivitäten im Netzwerk ausgedrückt werden. Hierzu gehören das Liken, Folgen und Entfolgen und Senden von Einladungen gemäß den Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Plattform.
  • Buchungsdaten und -verlauf für Onlinebuchungen via Citynavigator Buchungen und/oder Tripweb

 

Wozu benötigen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir erheben und speichern Ihre Daten und die Daten Ihres Unternehmens zu verschiedenen Zwecken:

  • Wir benötigen die Daten, um Dienstleistungen in Ihrem Namen an den Endnutzer erbringen zu können. Hierzu gehört zum Beispiel, dass wir Kunden, die sich für Ihren Newsletter angemeldet haben, die gewünschten Informationen zusenden.
  • Wenn Sie uns damit beauftragt haben, eine Onlineplattform für Sie einzurichten, können wir mithilfe der Daten Orts-, Anbieter-, Profil- und Kontaktinformationen auf der Webseite widergeben. Zum Beispiel dürfen wir dann die Kontaktdaten eines Restaurants auf einer Webseite angeben. Außerdem können wir dann Profildaten auf einer (passwortgeschützten) Mitgliederseite oder persönlichen Profilseite wiedergegeben. So wird es den Nutzern Ihrer Webseite ermöglicht, miteinander Kontakt aufnehmen, Informationen einzusehen und/oder selbst Informationen zur Webseite hinzuzufügen.
  • Wir benutzen die Daten außerdem, um unseren digitalen Newsletter an Sie und Ihre Kollegen, zu senden. Der Newsletter beinhaltet u.a. Citynavigator Updates, Einladungen zu Events und persönliche Inhalt, die Ihren Interessen oder der Situation Ihres Unternehmens entsprechend.
  • Mithilfe der Daten senden wir Ihnen Informationen zu neuen Produkten und Dienstleistungen von Insiders.
  • Wir sammeln die Daten, wie und in welchem Umfang Sie unsere Dienstleistungen benutzen. Hieraus können wir ableiten, wie wir unseren Dienstleistungen noch verbessern können.
  • Wir benötigen die Daten, um Ihnen Einladungen zu für Sie Interessante Events zu schicken, zum Beispiel Workshops und Informationsveranstaltungen, die Insiders organisiert.

 

Wozu benötigen wir die persönlichen Daten der Endnutzer Ihrer Webseite oder App?

Wir erheben und speichern die persönlichen Daten der Endnutzer Ihrer Webseite oder App, die Insiders für Sie betreibt, zu verschiedenen Zwecken:

  • Wenn Sie die Newslettersoftware von Insiders benutzen, benötigen wir die Daten, um Nachrichten in Ihrem Auftrag an den Endnutzer Ihrer Webseite oder App zu schicken.
  • Wir zeigen persönliche Informationen, die Besucher selbst zu ihrem Profil hinzugefügt haben, zum Beispiel Interessen der Nutzer bezüglich Reisen oder Freizeit, auf Ihrer Webseite oder in Ihrer App.
  • Wir zeigen persönliche Informationen, die Mitglieder Ihres Unternehmens selbst zu ihrem Profil hinzugefügt haben, auf Ihrer Webseite oder in Ihrer App.
  • Wir analysieren die Daten, um Statistiken zum Verhalten der Nutzer Ihrer Webseite und/oder App (zum Beispiel die Anzahl besuchter Seiten, die Customer, Bewertungen, Likes, Favoriten und Suchwörter) zu erhalten.
  • Im Rahmen einer laufenden Kampagne analysieren wir Daten zu Aktivitäten, Interessen und Mitgliedschaften in Gruppen in den sozialen Netzwerken, um der Zielgruppe interessante und relevante Inhalte zeigen zu können. Im Rahmen der Kampagne liken und (ent)folgen wir Nutzer aus der Zielgruppe und schicken Ihnen relevante Einladungen.
  • Wir benötigen die Daten außerdem, um dem Endnutzer Kampagnen zu zeigen, die gemäß der EU-DSVGO auf seine persönlichen Interessen und Profil abgestimmt wurden.
  • Mithilfe der Daten können wir Online-Chats auf Ihrer Webseite oder in Ihrer App betreiben.

 

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Wir speichern die genannten persönlichen Daten nur so lange wie nötig, damit wir die vertraglich vereinbarten Dienstleistungen erbringen können. Nach Beendigung des Vertrags werden alle Daten gelöscht. Sollte ein Endnutzer, Auftraggeber oder anderer Berechtigter uns zwischenzeitlich darum bitten, werden wir die Daten so schnell wie möglich, aber spätestens innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit löschen.

 

Wie werden die Daten geschützt?

Wir haben entsprechende Vorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor Diebstahl zu schützen. Wir teilen Ihre Daten nicht mit Ländern außerhalb der EU. Wir speichern die genannten persönlichen Daten nur so lange wie nötig. In manchen Fällen sind wir jedoch gesetzlich verpflichtet, die Daten länger aufzubewahren. Wenn wir die Daten nicht länger benötigen, werden diese auf eine sichere Art gelöscht oder anonymisiert.

 

E-Mail

Wenn Sie unseren E-Mailservice nutzen, möchten wir Sie darüber informieren, dass dieser von Rackspace mit Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika betrieben wird. Wir erwarten von Rackspace, dass sie genauso sorgsam und verantwortungsvoll mit den Daten umgehen wie wir das tun. Deshalb haben wir mit Rackspace einen Vertrag zu den Datenverarbeitungsbedingungen gemäß der EU-DSGVO abgeschlossen.

 

Cookies

Insiders benutzt auf seiner eigenen Webseite keine Cookies. Für die Cookie-Meldung auf Ihrer eigenen Webseite sind Sie selbst verantwortlich. Gerne stellen wir Ihnen ein Beispiel einer Cookie-Meldung zur Verfügung und installiert diese in Ihrem Auftrag auf Ihrer Webseite.

 

Ihre Rechte

Auf Nachfrage schickt Insiders Ihnen eine Übersicht über Ihre gesammelten, persönlichen Daten. Auf Nachfrage ändern oder löschen wir diese Daten. Wenn Sie unseren Newsletter nicht länger erhalten oder Sie keine Einladungen zu Events mehr erhalten wollen, können Sie sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Nachrichten, die zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen notwendig sind, können Sie nicht abbestellen. Hierzu gehören Hinweise, dass Sie Teile Ihrer Webseite oder Plattform ändern müssen.

 

Zukünftige Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern, wenn sich unsere Technik oder die Gesetzgebung ändert. Die neuste Version unserer Datenschutzerklärung lesen Sie auf der Webseite von Insiders.

 

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben oder Daten löschen oder ändern lassen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre Kontaktperson bei Insiders oder rufen Sie uns unter +31 (0)73 6841590 an.